Orientierungsberatung - praxisnah und kostenlos

Hauskunft, Gerhard Gössinger und Doris Banner © wohnfonds_wien

27.01.2021

Die ExpertInnen der Hauskunft bieten allen interessierten Personen, die ein Gebäude in Wien sanieren lassen wollen, eine kostenlose Orientierungsberatung. Willkommen sind BesitzerInnen von Eigentumswohnungen, Eigenheimen und Zinshäusern aber auch ArchitektInnen, PlanerInnen und HausverwalterInnen. Die Orientierungsberatung kann vor und während der Planung der Sanierung ist in Anspruch genommen werden.

Kostenlos und praxisnah

Die Beratung der Hauskunft ist kostenlos, firmenunabhängig und individuell auf Sie zugeschnitten. Die FachexpertInnen konzentrieren sich nicht nur auf einen Bereich des Gebäudes, sondern informieren umfassend. Sie erklären bauliche Zusammenhänge und mögliche weitere Sanierungsmaßnahmen.

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch!

Sie können uns unter 01 402 84 00 anrufen, ein E-Mail an office@hauskunft-wien.at schreiben oder das Kontaktformular auf der Website verwenden. Die BeraterInnen an der Hauskunft-Hotline vermitteln Ihnen die passende ExerpertIn für Ihr Haus und klären mit Ihnen, ob die Beratung telefonisch oder online stattfinden kann.

Persönliche Beratung, Rückrufservice und online Beratung

Für eine Orientierungsberatung erhalten Sie einen Termin, an dem ein/e BeraterIn eine Stunde für Ihre Fragen zur Verfügung steht. Die Beratung kann direkt im Hauskunft-Zentrum, telefonisch oder online stattfinden.

·         Für eine telefonische Beratung ruft der Fachexperte bzw. die Fachexpertin Sie zur ausgemachten Uhrzeit an.

·         Für eine online Beratung erhalten einen Link per E-Mail, den Sie zum vereinbarten Zeitpunkt anklicken. Über ihren Internetbrowser öffnet sich ein Programm, mit dem Sie und der bzw. die BeraterIn sich bei der Besprechung sehen und auch Unterlagen gemeinsam anschauen können.

Für eine persönliche Beratung im Hauskunft-Zentrum kommen Sie zum vereinbarten Zeitpunkt in die Beratungsstelle, 1080 Wien, Schmidgasse 3 / Ecke Lenaugasse 19. Klären Sie bitte, aufgrund der aktuellen COVID Situation, zuvor telefonisch ab, ob persönliche Termine derzeit möglich sind.

Bringen Sie Ihre Unterlagen mit!

Sämtliche Unterlagen, die Informationen zu dem betroffenen Gebäude bieten, können nützlich sein. Am besten besprechen sie dies bei der Terminvereinbarung. Je nachdem welche Fragen Sie haben, ersuchen wir Sie Fotos, Pläne oder vorhandene Konzepte mitzubringen oder vorab digital zu schicken.